< 16

< KW 16 – disse Wäken staiht dei Bidrag uppe vörigen Siete“Jung un Old”

WC – dei neie Waldcapelle

15/24 – WC – dei neie Waldcapelle Disse G’schichte wüdd all oft un immer ünnerscheidlick vördraogen, nu sogor van ein Bischoff inne Karken. Hier is eine ut miene Sammlung inne 80iger Johrn: Tante Sefa wull Urlaub in ein neien Utflugsort maoken. Sei wüss, dat dor väl Bedriew wör. Deswägen fäuherde sei’n poor Wäken vörher hen,… WC – dei neie Waldcapelle weiterlesen

Schlaue Kinner…

12/24 – Schlaue Kinner… “dei Störk häff us´n lüttket Wichtken brocht“, vertellt dei Papp´n sien Jungen, „wullt du dei maol seihn?“ Prombt kummp trügge: „Dat Wicht nich, leiwer denn Störk..!“BJ: Gans schön neischkierig! Jan mott mit siene Öllern in Konzert. Dat passt üm äöwerhaupt nicht. Ein Geigenspieler maokt denn Solisten. “Käönt wi dann nao Huus… Schlaue Kinner… weiterlesen

‘WC’ – dei neie Waldcapelle…

09/24 – ‘WC’ – dei neie Waldcapelle… Eine lustige G’schichte, dei mit immer ännern Text bi us vördraogen wüdd.   Tante Sefa wull Urlaub in ein neien Utflugsort maoken.Sei wüss, dat dor väl Bedriew wör. Deswägen fäuherde sei’n poor Wäken vörher hen, üm sick ‘ne Waohnung nao ehrn Geschmack uttousäuken. Sei söchde dor denn Börgermeister… ‘WC’ – dei neie Waldcapelle… weiterlesen

Dat Radio van Finanzamt …

03/24 – Dat Radio van Finanzamt … Jeds Johr uppe Wiehnachtsfiern wüdd bi us disse G’schichte vertelld: Dat hannelt van eine öllere Frau. Dei wör gans alleine.  Sei läwde aower gans sümig (bescheiden), nur Musik möchde sei  för ehr Läben gern. Dorvör har sei so’n schönet ollet Radio. Dat wull sei nich missen. Nu wör… Dat Radio van Finanzamt … weiterlesen